Wichtige

Informationen.

Information zur telefonischen Erreichbarkeit

Dezember 8, 2020

Elterninformation
Liebe Eltern,

 

ab sofort sind wir wieder unter der gewohnten Festnetznummer 0365/257 624 90 für Sie erreichbar. In Zeiten, in denen das Sekretariat nicht besetzt ist, wird weiterhin der Anrufbeantworter aktiviert sein.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, das Sie uns in der vergangenen Zeit entgegen gebracht haben.

 

Ihr Team der CGG

Schulstart am 31.08.2020 in der Dualen Hochschule Gera Eisenach

August 27, 2020

 

Elterninformation

Liebe Eltern,

 

aufgrund der Wasserschäden infolge des Unwetters vom 17.08.2020 kann der Schulstart zum 31.08.2020 nicht im neuen Schulgebäude in der Franz-Mehring-Straße 2 erfolgen. Im beigefügten Dokument finden Sie alle wichtigen Informationen zum Ausweichstandort.

 

Beste Grüße

Christin Burreh, Philipp Seidel & Nicole Scheffel-Türpisch

 

 

Elterninformation – Schulstart am 31.08.2020 in der Dualen Hochschule Gera Eisenach

 

 

Corona-Pandemie – Betretungsverbot für Rückkehrer aus Risikogebieten

August 13, 2020

 

Elterninformation

Liebe Eltern,

 

wir hoffen, Sie alle genießen gemeinsam mit Ihren Kindern den Sommer in vollen Zügen und wir wünschen allen, die ihren Urlaub noch vor sich haben, wunderschöne Tage und unvergessliche Erlebnisse.

Trotz aller sommerlicher Unbeschwertheit ist die Corona-Pandemie nach wie vor ein präsentes Thema für uns als Schule.

Auch wenn wir voraussichtlich nahezu ohne pandemiebedingte Einschränkungen der schulischen Abläufe in das neue Schuljahr starten können, gibt es eine wichtige Information, die wir Ihnen heute in diesem Zusammenhang zukommen lassen möchten:

Laut aktuellem Stufenkonzept Kindertagesbetreuung und Schule unter Pandemiebedingungen für das Kita- und Schuljahr 2020/2021 des TMBJS vom 23.07.2020 besteht aktuell ein Betretungsverbot der Schule für Personen, die mit dem Corona-Virus infiziert sind sowie für Personen (Schüler, Sorgeberechtigte, Personal, sonstige Personen), die innerhalb der jeweils vorangegangenen 14 Tage aus Risikogebieten zurückgekommen sind. Diese können jedoch zum Negativnachweis einer Infektion einen Test zur Aufhebung des Betretungsverbotes beibringen.

 

Darüber hinaus besteht weiterhin auch ein Betretungsverbot für Personen, die akute Symptome aufweisen, die im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stehen können.

Diese Regelungen betreffen nicht nur die Teilnahme am Schulbetrieb ab dem 31.08.2020, sondern auch die etwaige Teilnahme an der Ferienbetreuung im Vorfeld.

Wir bitten um dringende Beachtung der oben genannten Regelungen und vertrauen weiterhin auf Ihren verantwortungsvollen Umgang mit der Situation.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern weiterhin schöne und erholsame Ferien! Bleiben Sie gesund!

 

Beste Grüße

Christin Burreh, Philipp Seidel & Nicole Scheffel-Türpisch

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, gestatten Sie die Nutzung von Cookies und Analyse-Software bspw. von Google ("Google Analytics"), die dabei helfen, Ihnen in Zukunft noch bessere Dienste anbieten zu können. Cookies, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen (z.B. Login), werden aus technischen Gründen ungeachtet Ihrer Wahl gesetzt. Mehr erfahren …

AkzeptierenAblehnen