Allgemeine

Neuigkeiten.

24.08.2020

Ein riesiges Dankeschön!

Trotz dass uns die Folgen des Unwetters vom 17. August 2020 deutlich zugesetzt haben und die Behebung der Schäden sicher noch eine Weile dauern wird, haben sich am Freitag und Samstag das Team und Eltern der Schule zusammengefunden, um die Grob- und Feinreinigung des Neubaus vorzunehmen.
Nun erstrahlen die Lernräume, Mikroforen und Treppenhäuser in vollem Glanz und warten darauf von unseren Schülern in Gebrauch genommen zu werden! Wir sind voller Vorfreude und hoffen, dass auch alles weitere bis zum kommenden Freitag so wiederhergestellt werden kann, damit wir am 31.08.2020 in unserem wunderschönen neuen Schulgebäude starten dürfen.

 

Ein riesiges Dankeschön an alle Helfer!

17.08.2020

Unwetter flutet Schulneubau.

Am 17. August 2020 ereilte Gera ein starkes Unwetter, von dem, neben vielen anderen, auch unser Schulneubau betroffen war. Etwa 300.000 Liter Wasser liefen in den Keller, in dem wir noch vor Kurzem alle Möbel, alle Lernmaterialen eingelagert hatten. Das THW und die Feuerwehr waren im Einsatz. Daneben waren innerhalb kürzester Zeit knapp 100 Helfer vor Ort, Mitarbeiter, Eltern, Freunde, sogar Schüler halfen in einer unglaublichen Aktion, die bis nach Mitternacht andauerte, alle Kisten aus dem Keller zu bergen und zu sortieren sowie Möbel, soweit es möglich war, auf Paletten zu stellen. Eltern versorgten die Anwesenden mit Getränken und Pizza. Wie groß die Schäden und Verluste sind, klären wir aktuell noch.

 

Wir sind erfüllt von großer Dankbarkeit und berührt von dieser großartigen Unterstützung und Anteilnahme.

Vielen Dank an alle Helfer!

Vielen Dank an alle, die uns ins Gebet einschließen!

17.01.2020

Wir feiern Richtfest.

Am 17. Januar haben die Schüler und Lehrer der Christlichen Gemeinschaftsschule Gera gemeinsam mit Bauleuten und Gästen Richtfest für den viergeschössigen Rohbau aus Stahlbeton gegenüber des Geraer Hauptbahnhofes gefeiert.

 

Foto: Neues Gera

26.11.2019

Der Rohbau wächst.

Dass der neun Millionen Euro teure erste Bauabschnitt für Geras Christliche Gemeinschaftsschule im neuen Schuljahr bezogen wird, ist „absolut realistisch“. Das sagt Philipp Seidel, Geschäftsführer der Christlichen Bildungswerk Gera GmbH. Die Montage des vierten Geschosses gegenüber des Geraer Hauptbahnhofes hat längst begonnen. Vorige Woche entschied der Vorstand, das Richtfest am 17. Januar zu feiern.

 

Artikel: OTZ – Gera | Foto: Peter Michaelis

19.09.2019

Unser Tag der offenen Tür 2019

Eine wundervolle, von Schülern und Schülerinnen der CGG liebevoll ausgestalteten Andacht eröffnete unseren Tag der offenen Tür - in diesem Jahr wieder einmal in der G26. Wir sind dankbar, dass wir zu diesem Anlass noch einmal zu unseren "Wurzeln" zurückkehren konnten. 

Offene Türen und ein volles Haus gab es dann in der Franz-Mehring-Straße 2: Unser Tag der offenen Tür war wieder einmal sehr gut besucht! 

28.06.2019

Der Grundstein ist gelegt.

Der Grundstein ist gelegt. Der Rohbau schreitet voran. Am Freitag hat die Christliche Schule Gera anlässlich ihres ­jährlichen Schulfestes die Grundsteinlegung in der Franz-Mehring-Straße gefeiert. „Nach Jahren der Hoffnung und der intensiven Vorbereitung wächst in den kommenden Monaten der Neubau“, sagte der Geschäftsführer vom Christlichen ­Bildungswerk Gera Philipp Seidel. Zu diesem Anlass werde eine Zeitreisekapsel vergraben. Neben obligatorischen Münzen und der Tageszeitung haben Kinder der Schule notiert, was ihnen an ihrer Schule gut gefällt, was sie gerne tun und was sie von ihrer Zukunft erwarten. „Da wir eine christliche Gemeinschaftsschule sind, darf eine Bibel natürlich nicht fehlen“, sagte Seidel.

Rohbau, Dach und Fassade sollen noch vor dem Winter ­fertig sein, damit der Innenausbau im November beginnen könne. Bis Juni wolle man komplett fertig sein, so habe man noch einen Puffer für die nötige Bauabnahme, sagte Seidel. „Falls alle Stricke reißen und sich noch etwas verzögert, könnten die Container noch länger stehen bleiben.“ Derzeit lernen an der Schule 99 Kinder. Ab dem kommenden Schuljahr werden es 125 Schüler sein. Die Schule werde über die Jahre wachsen. Schließlich sei man eine Gemeinschaftsschule, an der alle Bildungsabschlüsse bis zum Abitur möglich sein werden.

 

Artikel: OTZ – Gera | Foto: Peter Michaelis

03.05.2019

Osterandacht 2019.

Am 03. Mai, feierten wir unsere Osterandacht in der Johanniskirche. Traditionell wird im Rahmen dieses Gottesdienstes unser Osterkreuz mit frischen Blumen geschmückt. Wir danken der Eichen-Lerngruppe für die Vorbereitung der wunderbaren Andacht.

04.04.2019

1. Spatenstich für den Neubau.

04. April 2019 – Ein historischer Tag für die CGG: Der erste Spatenstich für den Bau des neuen Schulgebäudes und damit der Realisierung des ersten Bauabschnitts unseres Schulcampus fand bei strahlendem Sonnenschein und mit strahlenden Gesichtern der Schulleitung, des Schulteams, des Fördervereins, der Architekten, von Unterstützern und Gästen und natürlich den 99 neugierigen Schülerinnen und Schülern statt.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, gestatten Sie die Nutzung von Cookies und Analyse-Software bspw. von Google ("Google Analytics"), die dabei helfen, Ihnen in Zukunft noch bessere Dienste anbieten zu können. Cookies, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen (z.B. Login), werden aus technischen Gründen ungeachtet Ihrer Wahl gesetzt. Mehr erfahren …

AkzeptierenAblehnen